Die Suspendierung einer Grundschulleiterin ist gerechtfertigt

Wer Corona-Schutzmaßnahmen nicht umsetzt, riskiert seinen Job.
Handlungsempfehlung Auch wenn es anstrengend ist: Die landesweiten Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind an Schulen zwingend umzusetzen. Halten Sie sich unbedingt dran, ansonsten riskieren Sie Ihren Job. Der konkrete Fall Die Leiterin einer Grundschule hat entgegen der Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske wiederholt gegen diese Verpflichtung verstoßen. Im April 2021 benachrichtigte sie die
Sie haben noch keinen Zugang?

Testen Sie "Recht und Schulmanagement" 14 Tage GRATIS: Das Gesamtpaket, dass Ihren Schulleitungsalltag entlastet!

  • Zeit sparen: Durch direkte Handlungsempfehlungen und über 350 Mustervorlagen, Checklisten und Arbeitshilfen zum sofortigen Einsatz in Ihrem Schulalltag
  • Sicherheit stärken: Durch praxisnahe, rechtssichere und anwaltsgeprüfte Antworten auf Ihre offenen Fragen
  • Ideen gewinnen: Durch regelmäßige Impulse, Best Practice und Fallbeispiele anderer Schulleitungen

Mehr zum Thema

Teaser
Corona Update: Die 10 häufigsten Fragen zu „3G am Arbeitsplatz“

1. „Was bedeutet die 3G-Regel konkret für unsere Schule?“ Seit gestern (24.11.2021) dürfen nur noch Personen in der Schule arbeiten, die entweder geimpft, genesen oder täglich getestet sind. Ihre Lehrkräfte

Keine Testpflicht bei schulischen Abschlussprüfungen

Handlungsempfehlung Die Schulen sind gehalten, die Prüfung so zu organisieren, dass sowohl getesteten als auch nicht getesteten Prüflingen die Teilnahme ermöglicht wird. Dies folgt aus Artikel 12 Grundgesetz (Berufsfreiheit). Der